Violeta by Mango

Die Plus Size Linie jetzt online erhältlich

Plus Size Marken vorgestellt: Violeta by Mango

Vor ca. zwei Jahren hat Mango seine plus size Marke VIOLETA gelauncht und nicht nur ich fand das eine ziemlich tolle Sache. Was mir daran gefällt ist, dass es für die großen Größen keine Designs gibt, die stark von der Marke Mango abweichen. Das findet man ja bei ziemlich vielen Modehäusern so. Für die straight sizes gibt es die Trends für die großen Größen die Tigerleggings, mal überspitzt gesagt.

Violeta bleibt der Handschrift der Muttermarke Mango treu und bringt Übergrößen in dem gewohnt klassischen und zurückgenommenen Designs.

Hier ein paar Bilder aus der aktuellen Herbstkollektion:
violeta by mango hermst 2016

Es gab anfänglich einen reinen Violeta-Shop in München und bei meiner Shoppingtour durch Holland, habe ich einen Mango-Store mit Violeta entdeckt. Mittlerweile bekommt man die Marke in Deutschland fast nur noch online hier: VIOLETA
Der Shop in München ist wieder geschlossen, aber laut einer Leserin solle es in Barcelona noch einen geben. Sie hat mir ein Bild geschickt:

Violeta by Mango

Anfänglich gab es jede Menge Feedback auf die Größen von Violeta. Da erleben wir ein ähnliches Phänomen wie schon bei Zara, spanische Größen sind nicht mit den Deutschen vergleichbar. Sie sind in der Regel eine Nummer kleiner als unsere gewohnten, das muss man, insbesondere beim Onlineshopping, wissen.

Neue Größen bei Violeta

Ob es nun Protest oder einfache Verkaufszahlen waren: Seit Anfang des Jahres ist Violeta mit den Größen eine Nummer gewachsen und bietet jetzt bis Größe 54 an. Das war für mich persönlich, mit einer Konfektionsgröße 52, eine gute Nachricht, in die 54 passe ich nämlich jetzt rein. Wer mir hier schon länger folgt, weiß, dass ich diese Art des Designs einfach gerne mag.

Vor zwei Jahren…

Vielleicht erinnert ihr euch noch, als Violeta gestartet ist, hatten sie als Kampagnenmodel  Robyn Lawley, 186 Groß, Konfektionsgröße 44.

Mango plus Size VioletaEs gab damals einen ziemlichen PR Wirbel. Den einen war sie zu dünn, den nächsten wieder zu dick. Meiner Meinung nach hebt das Angebot von Violeta by Mango diese leidige Diskussion ein wenig auf. Vor allem deshalb, weil es eben nicht “Mode für Dicke” ist, sondern just fashion aus dem Hause Mango.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Summary
Violeta die Plus Size Marke des Modelabels Mango im Test
Article Name
Violeta die Plus Size Marke des Modelabels Mango im Test
Description
Violeta by Mango ist die Plus Size Marke des spanischen Modelabels Mango mit einer Konjektionsgröße bis 54. Auf missbartoz.de findet man weitere Informationen und Erfahrungen zu dem Label. Das besondere an Violeta ist vor allem, dass es dort Übergrößen in einem smarten Design gibt, wie man es von der Hauptmarke kennt. Vorwiegend findet man das Angebot von Violeta im Internet und seltener in den Mango Geschäften.
Author
Publisher Name
miss BARTOZ
Publisher Logo
Über Ulrike Bartos 381 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

18 Kommentare

  1. Huhu Ulrike,

    ich war gerade in der letzten Woche in München, in dem Mango in der Neuhauser Straße ist eine große Violetta-Abteilung und auch in Frankfurt gibt es eine ganze Etage für Violetta. Das ist eben dann doch ein bißchen cooler als Online-Shoppen 🤓. Liebe Grüße Britta

  2. Ich habe gerade eine slim fit jeans gekauft in England passt mir eine 20 ( das stimmen die pus size Grossen.

    Laut mango ist die 50 jeans eine 22 Uk size und diese ist mir immer noch zu klein/eng.

    Was heisst ich sollte eine uk 24 also Deutsch 52 mango Größe kaufen aber ich habe Konfektionsgröße 48/50 was also nicht stimmen kann. Definitiv hat Mango es noch nicht raus mit seinen Massen das eine Plus size heisst das man auch einen Bauch und einen Busen hat. die jeans hängt unter meinem Bauch und drückt alles ab Hosenbeine sind auch zu lang weil sie natürlich davon ausgehen das plus size heisst das man gross ist.

  3. Wow! Kompliment für dein tollen Blog!
    Ich bin begeistert.
    Ich danke dir noch mal für das nette Gespräch zum Fashion Blogger Cafe.
    Vielleicht sehen wir uns beim nächsten Mal wieder!

    Viele liebe Grüße!
    Mach weiter so!

    Sarah

  4. Danke für den damaligen Hinweise. ich bin nur Stammkundin geworden :-) Die Qualität stimmt und es sieht echt trendy aus. Jetzt im SSV gibt es tolle Kleidung zu günstigen Preise . DANKE nochmals für den Tipp. ABER MANGO sollte diese Mode auch in einigen Shops vor Ort führen – leider nur online!

  5. Violeta gibt es auch in der Fußgängerzoe von München zu erwerben. Aber leider ist die Größe 52 keine deutsche 52 – sondern eine spanische. Mango kommt ja auch aus Spanien. Sprich: mit Größe 48 passt mir XXL perfekt. Und darüber ist definitv Schluss. :(((

  6. Mango – neue Plus Size Linie.

    Hallo, hat jemand schon Gelegenheit die neue Mango Plus Size Mode zu testen? Es sind leider nur ein paar Stücke online zu bewundern. Wie schön ist die Mode? Wie ist die Qualität, die Passform?

    Ev. hat schon wer Erfahrung. LG, Adalie

    • Hallo liebe Adalie,

      ich kopiere Dir hier hinein, was einige auf Facebook zu dem Thema kommentiert haben.
      Ich selber habe es immer noch nicht geschafft, mal nach zu sehen. Aber es haben sich viele bemüht herauszufinden, in welchen Stores
      es Violetta gibt. Ich finde das ganz schon frech, dass Mango da weder was zu sagt, noch ne Pressemeldung schickt oder sonst etwas.
      Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich noch nicht dort war. Laut einer Leserin, die sich da hinter geklemmt hat sollen Stores in Berlin und Hamburg
      die Marke führen.
      Aber jetzt erst mal was zu den Sachen geschrieben wurde:
      Romy schreibt: So – mein Paket ist eben angekommen und #VioletabyMango ist durchgefallen.. da treffen wir auf das H&M-Konfektionsproblem. Zu einer Vergleichshose der gleichen Größe fehlen zwei Zentimeter wenn ich sie nur aufeinanderlege.. die brauche ich nicht einmal anprobieren.
      ich hatte eine 46 bestellt; so sieht das aus unter einer auch sehr engen 46er-Jeans https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/…/1531922…

      also bis sie mit passt müsste ich vielleicht eine 50 oder 52 bestellen da die beine auch so schmal sind, dass ich mit meinen waden nicht reingekommen bin. man kann direkt umtausch ankreuzen (sehr schön) und muss nicht neu bestellen, aber da mir auch der stoff irgendwie nicht gefällt schicke ich einfach so zurück

  7. Plussize beginnt mittlerweile bei Größe 40? Also irgendwie stimmt hier was nicht! Und ich hoffe, dass die Mode bald in die Läden kommt. Ich habe es nämlich satt, dass ich die Shoppingtouren mit meiner Schwester immer in “skinny” und “fat” aufteilen muss. Wir können in nicht EINEM Laden zusammen einkaufen. Nun fehlt nur noch mexx. ;)

  8. Habe mir die Kollektion online angesehen und muss sagen, dass mich nichts vom Hocker reißt. Habe nicht ein Teil gesehen, das den “Muss-ich-haben” Effekt in mir ausgelöst hat. Bin echt enttäuscht.

  9. Ich bin immer noch sehr zwiegespalten, was diesen Launch angeht. Zum Einen komme ich nicht drüber hinweg, dass eine Plus Size Linie bei Größe 40 anfängt. Und dann bin ich echt gespannt, ob die Größen auch wirklich passen. Da ich eine 52 habe, wäre es schön, wenn die größte Größe dann auch wirklich eine 52 ist und keine 48.

  10. Ich bin auch sehr gespannt und freu mich richtig. Ich fand’ die Mode von Mango immer richtig nett, aber größentechnisch ging das nun mal nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*