Bälle – Dinner – Feiertage

Die Saison geht los und dieses Jahr komme ich nicht erst am 23.12. mit einem Outfit, dass für die festlichen Abende, eure Einladungen, Bälle und alles was jetzt etwas mehr Eleganz braucht besteht, sondern schon heute.

Es geht los mit einem Spitzenkleid in nude, inkl. Schößchen.
Dazu hatten wir schon mal was, damals (2012…) für viele ein No-Go für Rundungen, hat sich das Schößchen als Figurschmeichler letztlich durchgesetzt.

 

mia-2

Spitze mit etwas Glitzer geht ja immer und mal nicht in schwarz, das gefällt mir sehr. Man könnte es auch etwas lässiger mit einer Bikerjacke kombinieren. Aber so ganz down-dressen lässt es sich nicht, muss es ja auch nicht.

mia-6

Da ich viel auf Reisen bin, bin ich immer auf kleine Helfer angewiesen, die man mal eben aus dem Koffer ziehen kann, die nicht zerknittert sind und eben einfach gut aussehen.

Dieses Kleid bekommt ihr bei MIAMODA und bis 15. November 2016 gibt es dort noch 10% Rabatt mit dem Code: MM22

Wer schon mal so eben spontan was schickeres besorgen musste und eine Kleidergröße 46+ trägt, weiß, dass das eben nicht so einfach ist. Daher: besser genau auf das, was ich nicht mal eben mit einem Besuch bei Zara retten kann, vorbereiten. Wer den Artikel gelesen hat, fühlt sich an die Geschichte mit der Hochzeit erinnert bei der meiner Freundin genau das passiert ist.

mia-1

mia-3

Noch was, das ich hier gut finde, der Nacken. Spitze kratzt ganz oft am Hals, finde ich. Hier wurde so eine Art Minikragen integriert und das Rückenteil schmiegt sich dadurch schön an.

mia-7

mia-5

mia-8

Das Kleid findet ihr bei MIAMODA und zwar hier:  KLEID MIT SPITZE

Aus gegebenen Anlass hier noch ein kleiner Guide in Sachen DRESSCODE


Und hier noch ein paar Bilder aus 2013, damals wart ihr ganz überrascht, was so ein Schößchen bewirken kann… ;)

peplum-kleid-1- peplum-kleid

Merken

Merken

Merken

Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*