Curvy Streetstyles Kopenhagen

Nach London und NY verschlägt es mich auch regelmäßig nach Kopenhagen. Dort zeigen die Plus Size Lables Carmakoma, Zizzi und mehr, im Rahmen der Fashionweek ihre neuen Kollektionen.

Hier sieht man in den Straßen eher diese unfassbar gutaussehenden Dänen, die im Style immer top sind, aber fast ein bisschen langweilig auf Dauer. Es ist dieser ganz bestimmte skandinavien Chic, den man auch im Design und in der Architektur findet. Zurückgenommen, klar, zeitlos. Wenn dann aber alle so schön sind, bin ich nach zwei Tagen auch schnell gelangweilt.

Auf den Shows geht es natürlich etwas anders zu. Dort gibt noch mal jeder richtig Gas und zeigt sich in Styles, die etwsa extravaganter sind. So auch bei den Curvy Streetstyles Kopenhagen. Genau genommen sind es hier jetzt nicht die „ganz normalen Leutchen“, aber so what, Hauptsache ich habe die Bilder mitgebracht oder?

Kopenhagen ist natürlich eine total schöne Stadt, die man mal gesehen haben sollte, allein schon wegen der Bäckereien und natürlich der Lakritze. (dieses Jahr habe ich drei Boxen mit nach Hause geschleppt und so wie es aussieht, war das wieder zu wenig)

Zum Shoppen gibt es übrigens in ganz Dänemark Filialen von Zizzi. Das ist quasi das Plus Size H&M von Dänemark. Allerdings und das erstaunt mich sehr, sagen die dänischen Plus Size Blogger, dass das Sortiment in den Läden stark von dem abweicht was es (in Dänemark) online gibt. Das wundert, beruhigt mich aber auch ein bisschen. Einfach weil ich hoffe, dass die Anbieter, die in Deutschland Zizzi vertreiben, vielleicht ähnlich ticken. Ach so, Online soll es schicker und jünger zugehen ;-)

Zum Teil sind die abgebildeten Ladies Plus Size Blogger. Die Dame mit dem blauen Rock kommt aus Norwegen, Els aus den Niederlanden und dann fehlen mir noch einige Adressen. :-(


Über Ulrike Bartos 361 Artikel
Gründerin von miss BARTOZ einer der ersten deutschsprachigen Websites für Frauen mit Übergrößen, since 2010 :-) Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, consultant für digitale Kommunikation und PR.

1 Kommentar

  1. der blaue Lederrock mit dem weißen Top kombiniert siehtt BOMBE aus! Ich bin ja n bisschen zu sehr hohe-Schuhe-Freund, um michmit den Fransenschlappenzu identifizieren, aber wirklich großes Kompliment!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.