Curvy Streetstyles London

Curvy Streetstyles London 2015: wie auch schon aus Berlin und Kopenhagen, bringe ich immer jede Menge Anregungen für kurvige Frauen mit. So drumherum um ein Plus Size Fashion Event ist diesbezüglich natürlich so einiges los.

In London war ich schon zum dritten Mal geladen und diesesmal war es auch eine richtig tolle Show. Toll deshalb, weil es endlich mal smart und professionell war. Aber mehr dazu demnächst. Ich habe ja nur 550 Bilder gemacht. Leider kein Scherz.

Streetstyles haben wir ja schon einige gehabt und ich finde es immer toll, was London da so zu bieten hat, auch von curvy Frauen. Aber seht selbst:

Curvy Streetstyles findet ihr auch, wenn ihr weiter unten auf die Empfehlungen schaut. Dort findet ihr Ladies aus der ganzen Welt, die mir aufgefallen sind und ich euch in meiner Kamera mitgebracht habe. Man muss nicht immer alles so super finden, aber hier und da mal eine Anregung mit nehmen, wo kann man das schon, außer bei uns Bloggern? ;-)
Ach überhaupt muss ich da mal kurz eine Lanze für uns alle brechen. Es gibt ja immer noch keine Magazine für Mode in großejn Größen, das einzige das es manchmal gab, die Big is Beautiful ist in Deutschland eingestellt worden. Um so wichtiger sind die vielen curvy Blogger geworden, weil wir die einzigen sind, die regelmäßig Mode, Ideen, Stylings, Inspiration und Austausch für uns bieten. Das musste jetzt auch mal kurz gesagt werden.

Über Ulrike Bartos 361 Artikel
Gründerin von miss BARTOZ einer der ersten deutschsprachigen Websites für Frauen mit Übergrößen, since 2010 :-) Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, consultant für digitale Kommunikation und PR.

2 Kommentare

  1. Wow, vielen Dank für die tollen Eindrücke. Ich lese deinen Blog mittlerweile regelmäßig und kann nur unterschreiben, was du da über die Rolle der Bloggerinnen geschrieben hast. Für mich war es wirklich ein AHA-Erlebnis, auf diese Blogs gestoßen zu sein. Weder Lands End, Navabi, Junarose, etc. hätten auch nur einen Cent Umsatz mit mir gemacht, hätte ich diese Anregungen nicht gehabt. Ganz einfach, weil das was man sonst da draußen an Modemagazinen und Bildchen sieht, mich weder anspricht noch inspiriert. Ich kann nur hoffen, dass man euer Engagement auch zu genüge würdigt. Es wäre nur fair.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.