Das STYLING DER (S) … kommt wieder!

Liebe Leserinnen,

viele von euch, die schon lange hier mitlesen, wünschen sich das Styling der Woche zurück. Euer Wunsch ist mir Befehl.

Rückblende:

Als ich 2010 an den Start gegangen bin, haben sich spontan mehrere Frauen gemeldet, die, an meiner statt, auch mal was zeigen wollten. So ist das Plus Size Styling der Woche entstanden. Das war und ist ein sehr schönes Feedback für meine Arbeit und ein Zeichen von großem Vertrauen eurerseits. Danke nochmal dafür. Ungefähr zwei Jahre lang habt vor allem ihr, die Leserinnen und ab und zu mal ich, ihren Style gezeigt. Dazu gab es ein kleines Interview und jede Menge Resonanz der Leserinnen von miss BARTOZ. Einige sind auch noch im Archiv unter den Plus Size Stylings zu sehen. (Ihr müsst etwas weiter zurück gehen.)

Dann wurden es immer weniger die Lust hatten, die Luft war irgendwie raus. Dazu kam, dass ich immer mehr Bilder, aufgrund schlechter Qualität oder aber seltsamen Motive (halb nackig vor einem Meerschweinchenkäfig) ablehnen musste.

Heute:

Das ist jetzt alles anders. Curvys sind auf dem Vormarsch, überall sind immer mehr Vorbilder mit Kurven in allen Konfektionsgrößen zu sehen. Es gibt auch kaum noch qualitativ schlechte Bilder, weil sogar die meisten Handys heute schon Fotos in HD Qualität aufnehmen und außerdem kamen, gerade in letzter Zeit, immer häufiger Anfragen von Stammleserinnen, die sich eine Rückkehr einer solchen Aktion wünschen.

Es geht wieder los und das ist neu:

1. Das Styling der Woche wird das Styling des Montas

2. Es gibt jetzt ein Motto:
Für jeden Monat wird ein Motto festgelegt und ca. 10 Tage vor Ablauf des aktuellen Monats verkündet.
Ab diesem Zeitraum könnt ihr eure Bilder zu dem Motto, mit der Beantwortung von vier kleinen Fragen, einreichen und werdet dann veröffentlicht. Die genauen Daten sind jeweils in dem Posting zu dem aktuellen Monat zu sehen. Vor Ende des Monats wird das neue Motto bekannt gegeben und ab wann ihr wieder einreichen könnt.

3. Es gibt jetzt ein Voting:
Noch vor vier Jahren gab es einen deutlichen Unterschied zwischen den Bildern, die mit einer Profikamera gemacht und denen die mit einem Handy geschossen wurden. Das war der Grund, warum ich nicht am Ende des Monats habe abstimmen lassen.
Das Voting findet per Kommentar statt und damit z.B. die “miss April”, gewählt. Ich glaube fest daran, dass das wieder eine tolle Aktion mit euch wird und wir viele neue Frauen hier sehen werden. Bin schon so gespannnnnnnt!
Denn, auch das hat sich, im Vergleich zu vor zwei Jahren, geändert: miss BARTOZ hat wesentlich mehr und viele neue Leserinnen bekommen und ich kann allein auf Facebook über 8.tsd Fans aktivieren.

4. Es wird auch etwas zu gewinnen geben:
Wenn die Aktion gut anläuft, werde ich bestimmt mal bei meinen Partnershops für ein Outfit, einen Gutschein etc. anklopfen. Zunächst gibt es aber ein kleines Überraschungspäckchen von mir. Gewinnen wird diejenige, die am meisten Stimmen auf sich vereint. Ggf. werde ich das später auf weitere Plätze ausweiten, aber jetzt fangen wir erst mal an.

Auswahl und Angaben:
Grundsätzlich lade ich je ein Bild von euch hoch, daher trefft bitte vorher die Auswahl eures besten Fotos. Das Bild muss mindestens 620px breit sein.
Außerdem möchte ich euch bitten, nachfolgende vier Angaben zu machen. Ein bisschen Informationen über euch, macht das einfach interessanter. Wenn Du Dein Alter nicht angeben möchtest, kannst du es auch mit “Anfang…, Mitte… ” beschreiben.

1. Vorname oder Deinen Nickname
2. Alter
3. Beruf
4. Dein Outfit in einem Satz beschrieben

Hast Du alles zusammen, schickst Du Dein Bild und deine Angabe an: info@missbartoz.de

Was passiert dann:
Dein Bild wird mit den Angaben, die Du gemacht hast, nur unter Verwendung Deines Vornamens oder Nickname, veröffentlicht. Außerdem wird es auf den sozialen Kanälen von miss BARTOZ geteilt.

Rechte: die Bilder bekommen von mir den “©missbartoz.de” Stempel, bleiben aber euer Eigentum und können auf Wunsch, jederzeit gelöscht werden. Der Hintergrund: durch die sozialen Netzwerke werden Bilder von Leserinnen und Lesern, zum Beispiel auch euren Freunden und Familien, mal geteilt und sind dann nicht mehr zurück zu verfolgen. Das wäre schade.

Tipps für gute Bilder:
1. Lasst jemand anderen das Bild von euch machen.
2. Macht es draußen, bei Tageslicht.
3. Schießt ruhig ein paar mehr und entscheidet euch für das schönste.

So und jetzt: Ran an den Speck.
HIER GEHT ES ZUR AKTUELLEN AKTION APRIL

Sharing is caring!
Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

7 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*