Domino Dollhouse Express yourself in XXL!

Domino Dollhouse: Schluss mit Plus Size Models in Größe 40!

Domino Dollhouse Rebel Collection Titel

Wer von euch es mal richtig krachen lassen will, ist bei Domino Dollhouse genau richtig! Allein die Bilder hauen einen schon um. Wer es lieber drunter wild mag, klickt mal in den Plus Size Lingerie Bereich… ;-)

Domino Dollhouse Rebel Collection 1

Domino Dollhouse Rebel Collection 2

Wer meint, das ist ihr zu krass, Domino Dollhouse kann man auch dezenter tragen, wie ein Customer Bild des zugehörigen Blogs zeigt:

Domino Dollhouse Kundenfoto

>>zurück zur Startseite>>

Über Ulrike Bartos 360 Artikel
Gründerin von miss BARTOZ einer der ersten deutschsprachigen Websites für Frauen mit Übergrößen, since 2010 :-) Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, consultant für digitale Kommunikation und PR.

4 Kommentare

  1. ist ja der hammer… hab mich da grad mal umgeschaut – das model auf der startseite ist ja zuckersüß… endlich mal richtige „weiber“ für solche klamotten – war vorher auf dieser asos-seite – hungerhaken in übergrößen-kleidern – chic! naja, ich würde mich ja nicht trauen, in diesen sachen rumzulaufen, schon alterstechnisch nicht mehr, aber für junge mädels sind tolle sachen dabei… endlich. wenn ich dran denke, meine mutter hat mir kleider genäht, damit ich was zum anziehen hatte, hängerchen damals, die leute hielten mich alle für schwanger und schauten mitleidig… das waren noch zeiten!

  2. Klasse Bilder, ich hätte auch Lust auf so ein 50er Jahre Kleid, aber ich hab n Bauch wie Dauerschwanger, das sieht dann scheiße aus, hab mir auch mein dirndl enger machen lassen müssen

    • dadurch, dass der breite bund fast unter der brust sitzt, ist das doch kein problem. der rock ist so üppig, dass da auch noch gut das genußbäuchlein rein passt.
      ich würds einfachmal versuchen. und wenn du mutig genug bist, dürfte dir das doch euch keine probleme bereiten. ;-)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.