Drei Jahre miss BARTOZ!

Ich schaue auf eine manchmal gefühlt lange und manchmal gefühlt kurze Zeit zurück.

Drei Jahre

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Die Email mit dem Betreff: “Du bist live” habe ich ausgedruckt und aufbewahrt. Die zählt eher zu den Dingen, die mir lange her vorkommen.

Es war alles so rührend. Eure Mails, eure Bilder und euer Engagement. Mit soviel Feedback hatte ich, zumindest in den ersten Wochen, nicht gerechnet. Einige von euch Leserinnen habe ich auf Events persönlich kennen lernen dürfen und wir sind gemeinsam schon viele Schritte gegangen.

Letztes Jahr hatten wir das zweijährige Jubiläum gefeiert. Das kommt mir eher vor wie letzten Monat.

Erst ein Jahr her, Candice Huffine graruliert zum Geburtstag. Heute wird sie gerade von neuen Super Plus Size Models wie Jada überholt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

 

Veränderungen stehen an, nächste Schritte werden gegangen

Schaue ich mir den ganzen Artikel der Jubiläumsfeier aus dem letzten Jahr so an, wird mir klar, dass ich als Überraschung für den dritten Geburtstag die richtige Wahl getroffen habe. Nicht ich, sondern www.missbartoz.de bekommt ein neues Kleid und zwar komplett. Sie sollte natürlich heute live gehen, dafür war aber zuviel zu tun. Aber ihr kommt ja alle wieder und es dauert auch nur noch ein paar Tage.

Es gab mal ein Posting zu 400 Facebook Fans. Die Hundertste, die auf dem social media Kanal auf “Iike” gedrückt hat, bekam ein Geschenk.
Damals war ich auf der ersten Plus Size Messe in Düsseldorf und habe mein erstes Interview mit Anna Scholz geführt. Treffe ich sie heute, gibt es Küsschen links und rechts. Aber ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich 2010 um ihren Stand herumgeschlichen bin, bis ich mich getraut habe, sie anzusprechen.

Vierhundert Fans für missbartozmiss BARTOZ Leserinnen sind besonders

Vor zwei Jahren, da habt ihr mich am 1.11. mit Gedichten überschüttet. (in den Kommentaren) Ich weiß nicht mehr was, aber es gab etwas zu gewinnen. Das war so niedlich und auch da war ich wieder sehr gerührt.

Eines lautete z.B.:

“Zu diesem ganz besonderen Tage,
vergiss mal einmal Deine Waage,
genieß die vielen Köstlichkeiten,
die wir Dir heute gern bereiten
und feier mit uns voller Glück,
zu schnell kommt morgen der Alltag zurück.”

Und was ist heute?

Vieles ist so gekommen, wie ich es mir gewünscht und teilweise auch prophezeit habe: Der Plus Size Markt in Deutschland geht durch die Decke. Immer mehr Marken aus UK, Skandinavien und den USA treten in den deutschen Markt ein.
Plus Size Blogger rufen kein Stirnrunzeln mehr hervor, wenn sie diesen Begriff fallen lassen und kommen mittlerweile auch in der Cosmo vor!
Und ich gehe fest davon aus, dass 2014 Herr Kretschmer eine Kollektion 42+ macht und wir auch bei Fashion Hero Kurven sehen werden.

Das alles trägt dazu bei, dass sich Frauen mehr trauen, Spaß an Mode entwickeln und experimentierfreudiger werden. Im Vergleich zu 2010 hat sich in dieser Zeit, in meinem Augen, schon viel bewegt und das wird auch so weitergehen, da bin ich sicher.

Dafür sind wir nämlich zu viele. Wisst ihr eigentlich wie viele? Laut einer Studie der Igedo Düsseldorf von 2006 sind es 56% der Frauen. Das heißt in Zahlen 22.000.0000.000 deutsche Frauen, mit einer Konfektionsgröße 42+. Ich gehe mal davon aus, dass sich in sieben Jahren nicht all zuviel getan hat.

Mit meinem mega Fan und mittlerweile Freundin und Weggefährtin, Patrizia, flogen wir im Februar nach London, zum ersten Plus Size Fashion Weekend, das parallel zur Fashion Week stattfand.
Anders als in den USA, wo die halbjährliche Full Figured Fashion Week in L.A., Miami und N.Y. schon seit Jahren festes Programm sind, kommen wir in Europa erst nach und nach in die Puschen. Berlin und die Curry is sexy war ein kleiner Schritt. Ich persönlich warte aber eher auf das Event, das überhaupt keine Unterschiede mehr macht.

drei Jahre miss BARTOZ Collage

 Bier her!

Es ist ein bisschen komisch, heute nicht die große Party zu feiern. Aber ich prügele seit Wochen das neue Design durch und da hatte ich keinen Kopf, mich um etwas zu kümmern. Ich habe aber läuten hören, dass am Sonntag was mit Champagner im kleinen Kreis organisiert wird. (von Leuten, die selten hier vorbei schauen, daher darf ich sagen, dass ich Wind davon bekommen habe ;-))

 Also, bevor es jetzt pathetisch wird, schließe ich lieber mit einem Happy Birthday miss BARTOZ und danke an alle, die zu diesem Erfolg schon drei Jahre lang beitragen.

Trennlinie

>>zurück zur Startseite>>

Sharing is caring!
Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

10 Kommentare

  1. Ich kann nur sagen, ohne Dich wäre ich was das Aussehen und meinen Kleidungsstil betrifft, noch lange nicht da, wo ich jetzt bin. Und dafür noch mal ein ganz riesengroßes “Dankeschön”!!!!!

    Liebe Grüße
    Britta

  2. What more can I say than KEEP UP THE GREAT WORK!!!

    Bin schon sooo gespannt auf das neue Layout und freue mich auf viele weitere Themen bei Dir!

    HERZLICHEN GLÜCKSTRUMPF zum 3. Blog-Geburtstag,

    alles Liebe,

    Lo x

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*