Ein Gespräch über Schönheit

Ich möchte euch heute meinen liebsten Make-up Artist Thorsten Joffroy vorstellen. Kennengelernt haben wir uns 2011 bei meinem allerersten Shooting für Happy Size und uns gleich gegenseitig ins Herz geschlossen.

Von Thorsten habe ich bereits eine Menge an kleinen Kniffen und Tricks gelernt. Einiges davon kann man in einem Making of sehen (in der damaligen Filmqualität halt). Das war eine schöne Zeit. Ich war gerade mit meinem Business gestartet und schwups stand Neckermann in der Tür, zu dem Konzern Happy Size damals gehörte.

Thorsten und ich verbindet ein ästhetisches Empfinden und über viele Stylingsünden verdrehen wir gemeinsam die Augen. Was ich sehr gern an ihm mag: holt die Frauen dort ab, wo sie stehen. Nicht jede weiß so recht, wie man das alles macht mit dem schminken, es gibt ja auch ständig was neues. Ich fummele zum Beispiel immer noch mit diesem verdammten Glow rum.

Auch geht es nicht darum Frauen zu verbiegen, sondern auf ihre aktuelle Situation einzugehen. In unseren ersten Tutorials siehst Du zum einen Nina, die Abends auf eine Party will und richtig Gas gibt. Maria hingegen ist Mutter von zwei Kindern, da muss es morgens, wenn überhaupt mal nicht die Kids dran sind, schnell gehen.

Beiden kann man gerecht werden und eines Tages, habe ich das mit dem Glow auch raus ;-)

Hier unser Gespräch:
Und hier seine Website

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.


 >>zu allen Interviews>>

Über Ulrike Bartos 366 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Ulrike,
    es ist so schön auf Deiner Seite zu stöbern und diese wunderbaren Artikel zu lesen. Es baut mich richtig auf!! Bitte, bitte mache weiter so. Kannst Du auch Adressen oder Kontakte weitergeben, ich würde sehr gerne mal eine Puls Size Modenschau besuchen. Wie kommt man da hin??
    Viele liebe Grüße aus Füssen – dem sonnigsten Süden von Deutschland!

    • Also ich werde da in der Regel eingeladen.
      Aber für London, als auch für Manchester kann man auch so Tickets kaufen.
      Beide Shows waren aber gerade im September.
      Die Shows von Deutschen Marken, in Berlin, sind meistens für Fachbesucher.

      Herzlichst
      miss BARTOZ

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*