First Kiss – FRÜHLINGSGEFÜHLE!

UPDATE: wie meistens bei viralen Hits, steckt ein Kluger Kopf dahinter und es handelt sich natürlich nicht um Kunst, sonder um Kommerz. Damit meine romantische Seele jetzt nicht völlig am Boden zerstört ist, hier der Link der alles erklärt und ich tue so, als hätte ich nicht nichts gelesen.

20 Menschen, die sich noch nie vorher gesehen haben, küssen sich zum ersten mal und herausgekommen ist ein kleiner Videoclip, der gerade Millionen Internetuser in seinen Bann zieht.

First Kiss heißt das Projekt der Künstlerin Tatiia Pllieva.
Dabei bat sie 20, sich unbekannte Menschen, das erste Mal vor laufender Kamera zu küssen. Da nicht alle von euch ständig “on” sind, teile ich es dieses Video, das in den sozialen Netzwerken gerade der Hit ist, hier für euch:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

Ob es an der Jahreszeit oder an dem Film selber liegt, irgendetwas lässt einen nicht los, macht einen an, zieht einen in den Bann. Es scheint alles ziemlich echt, die Protagonisten wirken sympathisch, gehen respektvoll und gefühlvoll miteinander um. Vom ersten Kichern bis zum, teilweise ja richtig heftigen, Kuss, wird man regelrecht nervös. Vielleicht ist es das, der Zauber, das Kribbeln das wir alle schon erlebt haben, der erst Kuss von sehr vielen oder auch nur eine einmalige Angelegenheit.

Ich selber finde Küssen mega wichtig. Man kann schon abstriche machen, aber nicht bei der Kusskompatibilität. Die Paare in dem Film schienen sich diesbezüglich ganz gut zu verstehen. Es ist dieser Moment davor und dann das Millisekündchen in dem die Lippen aufeinandertreffen, der magisch ist. Leider ist er auch nicht wiederholbar. Einen ersten Kuss gibt es nur einmal und er hat in der Regel mit Herzklopfen zu tun.

So ihr lieben und jetzt geht mal schön jemanden durchknutschen bis die Lippen brennen!

>>zurück zur Startseite>>

Sharing is caring!
Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*