Hochzeitsglocken!

pod-weddingbells-titel

Ich hatte schon sowas geahnt, troztdem bin ich natürlich filmreif in Tränen ausgebrochen, als mein Bruder und meine, nun mehr frischgebackene Schwägerin, ihre Verlobung bekannt gaben. Ihr könnt euch vorstellen: ich war einigermaßen aufgeregt. Es sollte klein und fein werden. Das wurde es auch und verdammt kalt. Aber so ist das eben, wer Sonnengarantie will, muss sich in den Tropen trauen lassen. Aber sitzt die Frisur nie, wegen der Luftfeuchtigkeit. Irgendwas ist ja immer.

Rückblickend hätte ich sicher an dem Push-up BH etwas sparen können ;-) Da das Brautpaar nicht so glamourös, sondern eher sportlich ist und ihr sauerverdientes Geld lieber in einen gemeinsamen Bulli als in Schwäne, Kutsche und Feuerwerk stecken, war auch klar: Schwesterherz, du musst dich zurückhalten, sonst passt Du nicht in diesen Rahmen.

hochzeit-outfit-1

Mein Kleid habe ich bei navabi gefunden. So ein Manon Baptiste Kleid wollte ich schon immer, dies war der Zeitpunkt, zu dem es mal passte. Es gingen hier einige ein und aus, aber in Anbetracht der unsicheren Wetterlage musste es lange Arme haben. Schließlich wollte ich es ohne Wintermantel auf den Gruppenbildern tragen, die anschließend die Schrankwände der neuen Anverwandten zieren.

hochzeits-outfit-2

Außerdem kein Schwarz und dieses Petrol hat es mir angetan. Der Stoff ist sehr dünn und ich musste hier und da noch etwas ändern lassen. Klar war auch: komplementärfarben entweder grau oder gold. Ich weiß nicht, wieviel Klimbimm ich an diese Tasche gehalten habe, bis eine schnöde Spange plötzlich perfekt war. So einen Faszinator hatte ich mir schon abgeschminkt, das ist eher was für eine Abendveranstaltung oder Kirche. Dann fand meine Webdesignerin diesen hier. Der ist schlicht, das Tüdellütt auf dem Kopf sieht man kaum, aber er hält die Haare schön zusammen und er passt zum Anlass.

Kleid Petrol Manon Baptiste von navabi bis Größe 58 (dies ist 50/52) 139 Euro
♥ Schuhe: Bogner über Zalando 89 Euro.
♥ Spange: H&M 2 Euro
♥ Tasche: Flohmarkt 5 Euro
♥ Faszinator: kleine Boutique in Hamburg 5 Euro

Und im Spätsommer gibt es noch ein rustikales Hochzeitsfest auf dem Land, wenn ich bis dahin ein Dirndl habe, gibt es Fotos mit Kälbchen im Arm :-) Du findest die Bilder hier: Dirndlshooting

Trennlinie

>>zurück zur Startseite>>

Sharing is caring!
Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

14 Kommentare

  1. wie immer hast Du bei der Auswahl Deiner Garderobe und der Accessoires ein sicheres Händchen bewiesen. Einfach wunderschön!! War es der kleine Bruder? Das ist immer ein schwieriger Tag für uns Schwestern – man muss loslassen :-( da hilft nur ein tolles Outfit als Trostpflaster!

  2. Ich hab mir erst zwei Links angesehen und musste dann natuerlich alle Blogs zum POD angucken und bin total begeistert. So viele schoene Farben und Outfitideen. Beautiful ladies xx

  3. Das Kleid steht dir super und die Farbe gefällt mir sehr gut an dir. Möchte ja auch einmal ein Kleid dieser Marke ausprobieren, die haben viele Kleider die würden mir super gut gefallen.

  4. Wunderschön! Schlicht und elegant, und perfekt zu dem passend, was du vom Brautpaar erzählst. Wobei ich finde, dass du in dem Outfit auch zu einer schickeren Hochzeit gehen könntest. Die Farbe steht dir super, lässt dich richtig strahlen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*