Kürbissuppe kann ja jeder

Kürbis auf den Fensterbänken, in den Gärten und auf dem Herd. Ein ziemlich dankbares Gemüse, nur ein bisschen Mühe muss man sich immer geben, sonst schmeckt das nach nix. Suppen mache ich ganz klassisch mit Ingwer, Möhren und manchmal einen Apfel. Neu drin: frischer Thymian, aber der ist echt fummelig zu zupfen. Wurde aber schon für gut befunden.

In wenigen Wochen geht es wieder los bei mir und es wird immer eine Suppe auf dem Herd stehen. Zum Beispiel der klassische Steckrübeneintopf.

Kuerbis

Heute aber mal ganz getreu meinem Motto: kleine Ursache – große Wirkung. Dazu hatte ich euch neulich schon die Miniwraps vorgestellt. Dieses hier ist das einfachste und schnellste Kürbisrezept der Welt und schiefgehen kann da auch nichts. Außer vielleicht wenn Du einschläfst und den Ofen anlässt :-)

Kuerbis 2

Der Kürbis wird in Scheiben geschnitten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt.

Kuerbis 3

Den Knoblauch lege ich ganz mit rein dann kann ich ihn später besser dosieren und so ausgequetscht ist er nicht mehr so scharf und geruchsintensiv. Kennen vielleicht einige von euch aus Spanien.

Kuerbis 4

Ordentlich Pfeffer, Salz und Kräuter drauf. Das ganze dann mit Olivenöl beträufeln und so ca. 20 Minuten in den Ofen. Besser ab und zu mal mit der Gabel prüfen. Ich habe einen Gasofen, da ist das mal so, mal so.

Kuerbis 5

Damit das am Ende auch noch schön ist, lege ich kurz vor Ende noch mal frischen Rosmarin nach. Der verbrennt dann nicht und ist noch ganz intensiv im Geschmack.Kuerbis 6

Wenn er direkt aus dem Ofen kommt ist alles schön knusprig und es duftet auch ganz wunderbar nach den Kräutern.
Übrigens kannst Du das ganze auch kalt stellen und über mehrere Tage wie Antipasti essen oder servieren.

Man nehme:
Einen mittelgroßen Kürbis
Knoblauch frisch oder getrocknet
Rosmarin frisch
Pfeffer & Salz
Olivenöl
Backpapier
und etwas Kraft. Es ist zwar keine Steckrübe, aber auch so ein Kürbis ist nicht so leicht zu teilen.
Viel Spaß und guten Appetit!

Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*