Lenard Kunde – Plus Size Model

Lenard Kunde ist Deutschlands erfolgreichstes männliches Plus Size Model. Der ausgebildete Schauspieler kam zu diesem Beruf durch Zufall und lebt nun schon seit einigen Jahren sehr gut von seinen Aufträgen.

Lenard Kunde

Auch ein Zufall war es, dass ich auf der Durchreise zu einer Hochzeit,  die Möglichkeit bekam, ihn kennen zu lernen.

Da wir direkt am Set eines Fotoshootings gedreht haben, ist es, besonders zum Schluss, etwas holperig mit dem Ton. Daher findet ihr unter dem Video noch eine Abschrift des Gesprächs.

Für diejenigen, die bereits via Facebook nach dem Oberteil gefragt haben, es ist gerade runter gesetzt und noch bis Größe 52 zu haben. ♥ grünes Oberteil

Allerdings möchte ich euch den Charme und die Stimme von Lenard  auch nicht vorenthalten…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

miss BARTOZ: Du bist Deutschland meist gebuchtes und bekanntestes männliches Plus Size Model, wie ist es dazu gekommen?

Lenard Kunde: Ich bin da eigentlich durch einen Zufall ran gekommen. Bei einem Freund zum Kaffee trinken und es rief ein Kollege an, der meinte, er bräuchte morgen einen Dicken für ein Fotoshooting. Ich bin da unkompliziert und dachte, na gut, 500 Euro sollte es geben da bin ich hingefahren, hab die Klamotten angezogen und dann fragte der Fotograf mich, ob ich eine Agentur hätte.

Als übergewichtiger Mensch denkt man ja an alles, aber nicht daran. Zum einen nicht, dass andere das gerne ansehen und das man sich sogar vermarkten kann. Ich hab dann gesagt, ne lass mal, ich nehme die 500 Euro und gut ist.

Dann hat der Fotograf, allerdings ohne mein Wissen, die Fotos an eine Agentur geschickt. Von denen hatte ich dann drei Tage später einen Vertrag im Briefkasten. Dass das eine der führenden Agenturen in Europa für Models wie mich ist, habe ich erst viel später realisiert.
So bin ich da einfach in die Branche reingerutscht.

Lenard Kunde

mB: Also bist Du ja regelrecht entdeckt worden, so wie man sich das vorstellt.

Lenard Kunde: Manchmal sind die Dinge, die man im Leben nicht plant, eben besser als die Dinge hinter denen man herläuft.

mB: Und du machst das jetzt wie lange?

Lenard Kunde: Ich mache das jetzt hauptberuflich im sechsten Jahr und bin jetzt vom Beruf richtig ‘Werbedarsteller für Übergrößen’. Ich kenne auch die anderen, die in meiner Altersklasse deutschlandweit modeln, das sind ja nicht so viele. Wir treffen uns immer mal bei irgendwelchen Shootings. Die machen das aber alle nebenberuflich.

mB: Das heißt es gibt auch nicht so viel Konkurrenz, wie es wahrscheinlich bei den Frauen der Fall ist. Dort ist der Markt ja, insbesondere, seit es Plus Size Models im Trend sind, recht eng geworden.

Lenard Kunde: Ganz im Gegenteil, da sind auch schon Freundschaften entstanden und wenn wir wissen, wer wo gebucht ist, fahren wir dort auch mal zusammen mit dem Zug hin.

mB: Das ist ja eigentlich eine Frauendomäne. Also dieser ganze Modelzirkus. Männer, die unbedingt Model werden wollen, gibt es ja wesentlich weniger als Frauen. Wie kommst Du damit klar?

Lenard Kunde: Es ist so, wenn ich gefragt werde, was ich so mache und sage, ich bin Werbedarsteller für Übergrößen dann höre ich oft: ach guck mal ich bin doch auch dick, ich kann das auch. Jedem der das vorhat, wünsche ich Glück und ich stehe auch mit Tipps zur Seite und gebe gerne Auskunft.
Ich selber bin ausgebildeter Schauspieler und habe lange beim Hörfunk als Moderator gearbeitet. Daher kenne ich mich ganz gut aus, was Körpersprache und Körperspannung angeht.

 Lenard Kunde

Ich komme damit sehr gut zurecht. Es ist immer erst mal ein Lacher, wenn ich sage, dass ich XL Model bin, sozusagen professionell dick, aber spätestens wenn ich meine Tagesgage andeute ist das Lachen auch ganz schnell verstummt.

mB: Dicksein allein reicht natürlich nicht, das sieht man ja an Dir, du bist ein attraktiver Mann mit einer schönen Ausstrahlung. Bekommst Du eigentlich Liebesbriefe?

Lenard Kunde: Oh danke, für das Kompliment. Liebesbriefe direkt bekomme ich noch nicht, aber ich werde schon häufig erkannt. Das ist dann aber immer sehr nett. Meistens wissen die Leute einen nicht einzuordnen, ich komme ihnen nur bekannt vor und die fragen mich dann, woher sie mich kennen.

mB: gibt es eigentlich Pläne für dich?

Lenard Kunde:  Naja als Schauspieler ist man in Deutschland ja in erster Linie Arbeitslos. Es gibt ca. 90.000 Schauspieler und so knapp 300 leben davon. Natürlich versuche ich dort auch meine Ziele zu verfolgen, aber man darf auch nicht undankbar sein. Man sollte nicht immer nur schauen, was habe ich noch nicht, sondern auch, was habe ich schon. Und es läuft ja auch super. Ich kann davon sehr gut leben.

mb: Lenard ich danke Dir für dieses charmante Gespräch.

Lenard Kunde ist am 4. Juni 1971 geboren. Er ist ausgebildeter Schauspieler und Synchronsprecher. Mehr Informationen über Lenard Kunde gibt es auf seiner Website.

Mehr Videos hier auf der Website oder in unserem ♥ Youtube Channel.

Mehr Interviews hier:  ♥ Gespräche über Mode in Plus Size

Trennlinie

>>zurück zur Startseite>>

Sharing is caring!
Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

2 Kommentare

  1. Hey Du Liebe,

    das ist ja mal wirklich ein sympathischer Kerl und ich wette, nach Deinem Interview flattern ihm nun die Liebesbriefe reihenweise ein ;-)

    Klasse gemacht, das Interview, auch Du bist eine sehr sympathische Interviewerin ;-)

    Viele Grüüüüüße und einen schönen Feiertag!!

    Loma x

    • Oh das freut mich aber!
      Dankesehr.
      Ich lade den Film noch mal in einer besseren Qualität hoch, heute hatte ich aber
      keine Lust mehr so lange im Büro zu warten, bis der mal live ist.
      Aber es scheint ja auch so schon gut zu sein.

      Dir auch einen schönen Tag morgen.
      Herzlichst
      miss BARTOZ

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*