Sportswear der casual chic Trend

sportswear Casual chic

Links: mystylerecipie Mitte: lepetitmondedejulie Rechts: anisasojka

Lagerfeld mit seinen Sneaker Ladies und dem legendären catwalk im Supermarkt hat es vorgemacht und seit dem „dürfen“ wir sogar Kleider und Sneaker tragen.Ich habe es probiert und fand es nicht zu allem so mega schick, aber bei einigen, die eher sprortlich sind, passten Sneaker ganz wunderbar dazu. Es war auch ein echt tolles feeling, den ganzen Abend auf so mega bequemen Schuhen zu tanzen. Hat mir sehr gefallen.

Der Trick ist die Mischung. Wie meine Bloggerkolleginnen das vor machen: Quitschbunte Sneakers, der Rest ist fast Bürotauglich. Also keine Rumhängklamotten dazu sondern eine edle Jacke. Und umgekehrt: der Jogginhosenstyle wird jetzt edle kombiniert, mit Highheels.

Umgekehrt werden die neuen Jogger mit Highheels kombiniert. Auch daran musste ich mich gewöhnen, was vor allem an den Joggern lag, die ich habe. Das sind so richtig ausgebeulte Sporthosen eben. Jetzt habe ich eine von Zizzi, die ist immerhin noch nicht ausgebeult. Aber so richtig mit schick kombinieren.. hm… vielleicht ist das psychisch? Dass ich einfach in den Sport- oder eben den Faulenzmodus wechsele, wenn ich so eine bequeme Hose anhabe?

Macht ihr den Casual Trend mit? Und wie setzt ihr ihn um?


 

Über Ulrike Bartos 360 Artikel
Gründerin von miss BARTOZ einer der ersten deutschsprachigen Websites für Frauen mit Übergrößen, since 2010 :-) Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, consultant für digitale Kommunikation und PR.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.