Accessoires: ein Kleid – drei Looks

 Die Herausforderung liegt in der Verwandlung von einem Styling zu einem anderen ausschließlich mit Schuhen und Accessoires. Mit macht dieses Thema großen Spaß. Diesen langen Pulli habe ich schon einige Jahre und ich trage ihn auch mal als Kleid.

Stylingideen mit Accessoires

♥ Gürtel: Bonprix 12,99 Bis 120 cm
Stiefelette Braun 69,90 Zalando Winterkollektion 2012/13

Leggins: Evans 15 Euro

Hier die verwendeten Accessoires:

Stylingideen mit Accessoires

Accessoires sind ohnehin ein Thema bei big size Größen. Mit den ganzen “Tüdelkram”, wie man in Hamburg sagt, kann man nicht nur aufpeppen, sondern auch die Blicke des Betrachters steuern. Eine Statementkette lenkt auf jeden Fall in das Dekoltee, ein Grürtel in die Köpermitte, eine Tasche (ich bin Taschenfreak) kann ergänzen oder auch einen Stilbruch zaubern.

Deshalb habe ich einige Schubladen voll mit Taschen, Regale voll Schmuck und einen Meter Holzleiste für Haarklammern, nicht zu vergessen das eine oder andere Paar Schuhe.

Derselbe Pulli aufgerüscht – gleich fertig für den Afterwork club und mehr.

Stylingideen mit Acceessoires

♥ Leggins: Evans 15 Euro

Schuhe: Evans, E-Wide, letzte Saison 39,90
(diese Schuhe stehen übrigens zum verkauf. Nur drinnen getragen, wie neu, weil sie mir zu groß sind. Ich trage 41, eine 42 passt da locker rein. Macht mir gern ein Angebot. Porto: 3,90)

♥ Ketten und Haareif: H&M

♥ Clutch: Flohmarkt

Hier die verwendeten Accessoires:

Stylingideen mit Accessoires

Was dazu kommt: die Kleinigkeiten sind oft nicht besonders teuer, können vielfach selber gebastelt  oder mal auf dem Flohmarkt erworben werden. Sprich, für ein neues Outfit muss nicht gleich ein Vermögen ausgegeben werden. Trendteile oder Farben können sich auch mal nur in einem Schmuckstück wiederfinden. Auch ein guter Trick, um den aktuellen ‘nice neon’ Trend mitzunehmen.

Noch mal dasselbe Outfit ein bisschen in Richtung Rockabella

plus-size-outfit-day-shoes-and-acc-3

♥ Haarband und Blüte: H&M

♥ Schuhe: Tamaris Keilabsatz Pumps 39,90

(diese Schuhe stehen ebenfalls zum Verkauf. Einmal getragen, für das Outfit auf der Maite Kelly Show. Ich kann mich darin nicht elegant bewegen. Mache mir gern ein Angebot, Porto: 3,90)

Die verwendeten Accessoires auf einen Wurf:

Stylingideen mit Accessoires

Vor einigen Jahren habe ich mir einen Trick bei einer Freundin abgeschaut. Die ist mit neuen Klamotten immer noch in die Läden, in denen es günstige Accessoires gibt und hat gleich passendes dazu gekauft. So mache ich es seit dem auch. Funktioniert super, allerdings nur, so lange man keine Allergie gegen den ganzen Kram hat.

Trennlinie

>>zurück zur Startseite>>

Sharing is caring!
Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

9 Kommentare

  1. Das inspiriert mich gerade sehr! Ich “vergesse” immer wieder mal Accessoires zum Outfit. Ich habe zwar massig davon, weil ich sowas einfach gerne kaufe. Muss mich unbedingt wieder mehr damit befassen, denn man kann so toll variieren:)
    Eine gute Idee ist auch, gleich günstige Accessoires zu den neuen Klamotten zu kaufen. Hab ich so eigentlich noch nie (bewusst) getan!
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Also für die Perlenkette könnte ich dich vom Catwalk schubsen, die ist ja wundervoll :) (Tschuldige das kommt davon wenn man bei Frau Klum reinzappt und das Modelgezicke sieht und meint das gehöre bei gutausehenden Frauen zum guten Ton)
    Diese Outfit Spielereien sind ja sowieso voll mein Ding (ich glaube da hört man den Billstedt-Tatort noch gut durch) Ich merke schon nach meinen riesigen Ausmist-Aktion muß ich dringend aufstocken!
    Danke für deine tollen Beispiele
    viele liebe Grüße Rubinengel

  3. Oh man, du hast dir richtig viel Mühe gegeben für den Post.

    Ja ist ein bisschen blöd. Naja, mal sehen ob wir da bleiben.

    Alle Outfits sehen toll aus und die braunen Stiefel lieb ich ;-))

    Liebe Grüße,
    Jenny

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*