Tine Wittler Mode

Tine Wittler macht Mode? Eigentlich sogar schon eine ganze Zeit lang. Die meisten kennen sie sicher durch diverse Einrichtungs-Shows auf RTL, auch dazu gab es mal passend einen Onlineshop mit Wohnaccessoires. Damit scheint es wohl aber erst mal vorbei zu sein. Schon seit vielen Jahren macht Tine auch in Mode:

Bisher gab es eigene Kreationen, die in ihrem Atelier in Hamburg Ottensen geschneidert wurden und mit einer direkten Maßschneiderei den Kundinnen auf den Leib angepasst wurden. Nur solche Teile kosten, zumindest wenn man sie nicht in Fernost herstellen lässt.

Tine Wittler Mode

UPDATE zum Tine Wittler Shop:

Der Onlineshop von Tine Wittler wurde eingestellt.

Wer sich darüber hinaus für schöne Kleider in großen Größen interessiert, schaut mal bei den Vintageshops vorbei, z.B. Succubus.de

Mehr Shops findet ihr in Deutschlands größtem Plus Size Einkaufsührer. Dort findet ihr auch weitere Vintage und Rockabilly Shops.

Jetzt hat Tine Wittler einen drauf gelegt und einen neuen Onlineshop gegründet, die Kingsizequeens. Dort bietet sie etwas an, das für viele füllige Frauen in Deutschland eine gute Sache ist: Kleider aus den USA. Das ist deshalb so interessant, weil der Versand aus Deutschland kommt, die Ware also vor Ort in Hamburg gelagert und von dort verschickt wird und natürlich die Zollkosten und der ganze Aufwand, der oft damit verbunden ist, wegfallen. Natürlich sind die Kleider an sich auch eine eins. Zum Beispiel gibt es super Wickelkleider, die fast jeder Frau mit Rundungen stehen.

Mit im Sortiment außerdem Strumpfhosen bis Größe 62 und zwar mal farbige und blickdichte. Ob man die Handwärmer, einer von Tines Erkennungszeichen, mag, ist Geschmackssache. Sie werden jedenfalls mit angeboten, wie auch eine kleine Auswahl an Shapewear.

Bei Tine Wittler bekommt ihr die Mode von Kiyonna, IGIGI und auch weiterhin die Maßanfertigung. Im Fokus stehen ganz klar die Kleider. Sowohl für tagsüber als auch Abends. Es gibt legere Kleider, die auch für das Business geeignet sind, bis hin zum langen Abendkleid. Seit neuestem findet ihr dort auch das erste eigene “Kingsizequeens” Kleid. Sozusagen Tine Wittler Mode von der Stange.

Und pssst: ab Ende des Jahres gibt es in Hamburg auch ein Ladengeschäft mit angrenzendem Atelier und Cafè!. Bis dahin könnt ihr Termine machen und die Kleider in ihren aktuellen Räumen in Hamburg Altona probieren oder eben online shoppen.

Über Tine Wittler:

Tine wurde als Christine 1973 in Westfalen geboren.
Sie ist Autorin, Fernsehshow Moderatorin und betreibt eine eigene Bar in Hamburg.
Demnächst auch mit einem Cafè, einem Clubraum und eigenem Shop für ihr Label “Kingsizequeens”
Ihr findet Café, Bar, Clubraum und Boutique in der Gärtnerstr. 54 in 20253 Hamburg

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinweis:

Dieser Seite enthält teilweise Empfehlungslinks. Falls ihr über diese Links etwas kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Ihr zahlt den normalen Preis, es kostet euch nichts extra.

Über Ulrike Bartos 321 Artikel
Gründerin von miss BARTOZ einer der ersten deutschsprachigen Websites für Frauen mit Übergrößen, since 2010 :-) Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, consultant für digitale Kommunikation und PR.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*