Trend Karos

Trend: Karos

Dieses Jahr kommen Karos in unterschiedlicher Form. Sehr gediegen, in Tweet, wie wir es schon kennen. Wilder wird es beim Grunge Look und den 90ern. Auch der Punk wird sich wieder bemerkbar machen. Enge Hosen mit Schotten Karos, werden wieder kommen. So wie in den 90ern die Bohéme es in London trug.

Den Karo-Trend in Plus Sizes umzusetzten, da rollen sich manchen die Fußnägel hoch. Denn ja, Karos machen einen auch etwas kastig. Aber deshalb muss man nicht gleich aussehen wie ein Karton. Kariertes kann sehr kleidsam, auch in großen Größen, sein. Insgesamt ist es ein schönes, herbstliches Muster und ein Klassiker, der immer wieder eine Zeit bekommt.

Karos kann jede tragen

Ich persönlich trage bei Karos immer nur ein Teil und nicht, z.B. einen Hosenanzug oder Kostüm wo beides das selbe Muster hat. Auch wenn all-over Muster gerade in sind, finde ich, dass der Trend wenig für Frauen mit Kurven macht. Die Figur wird damit zur Fläche und ist nicht mehr so schön modelierbar.

Dort wo es breiter erscheinen soll würde ich Karos einsetzten. Ich bin 1,78 groß und trage Karos eher als Hose oder Rock. Oben fühle ich mich damit, mit meinem breiten Schultern, zu wuchtig.

Andererseits – und das wisst ihr ja inzwischen – will ich hier auch niemanden etwas vorschreiben. Komplett in Karos habe ich schon viele curvy Frauen gesehen. Es geht mir eher darum, denjenigen unter euch, die sich vielleicht nicht so trauen, einen kleinen Schupps zu geben ;-)

Trend Karos

Die abgebildeten Produkte sind alle in großen Größen erhältlich, außer die Gummistiefel, die gehen bis 41.

Wenn Du auf den Link klickst, wirst Du direkt auf das Produkt in den entsprechendem Shop geführt.

Oberer Reihe:
♥ Karo Hose von sheego | Klick zur Hose
♥ Karo Blazer von Boden | Klick zum Tweet Blazer
♥ Großes Kariertes Tuch von asos | Klick zum Tuch

Untere Reihe:
♥ Rock, kariert blau von asos | Klick zum Rock
♥ Rock, kariert rot von sheego | Klick zum Rock
♥ Gummistiefel von zalando | Klick zu den Gummistiefel


 

 

Sharing is caring!
Über Ulrike Bartos 368 Artikel
Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den digitalen Medien, Media Marketing und Kommunikationsprofi. Inhaberin von miss BARTOZ und consulting für digitale Markenkommunikation, Content Marketing, freie Honorardozentin www.ulrikebartos.de

1 Kommentar

  1. Ich habe gerade von Sommer auf Winter umgeräumt und dabei noch einmal meine Karoblusen anprobiert. Ich habe sie alle aussortiert, steht mir einfach nicht. Ich finde manche Sachen echt schön muss aber einsehen, dass es mir, zumindest auch obenrum, wie dir Ulrike, nicht steht.
    Mit Hose hätte ich kein Problem, aber die gefallen mir nicht so.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*